Britt Reißmann - Der Traum vom Tod

Verfügbare Formate

Taschenbuch

VerlagEmons
ErschienenMärz 2008
ISBN-103897055635
ISBN-139783897055636
Seitenanzahl256
Preis9,90 €

Inhaltsangabe

Eine junge Frau liegt tot im Eckensee vor der Stuttgarter Oper. Versuche, das Opfer zu identifizieren, führen die Mordkommission in das Milieu der Fantasy-Rollenspiele, dem die Tote angehörte, und schließlich zu einem Mediziner, der eine fragwürdige Heilmethode praktiziert. Thea Engel kommt im Laufe ihrer Ermittlungen dem schrecklichen Geheimnis einer Familie auf die Spur, das unausweichlich in einem Drama endete.
Ein Kriminalroman, der die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit auflöst.

Leseprobe

Plötzlich lichtet sich der Nebel. Und er tritt hinter einem Baum hervor, der aussieht wie die Weltenesche Yggdrasil. Diese wunderschöne Gestalt, von der ich weiß, dass es der Tod ist. Er schaut mich gütig an und breitet seine Arme aus. Ich bleibe stehen und zögere. Hinter mir höre ich die stampfenden Schritte und das Grölen meiner Verfolger. Die Versuchung ist so groß, dass es wehtut.
Dann wende ich mich ab, weiche ihm aus und laufe weiter. Doch ich bin sicher, dass ich ihm wieder begegnen werde.
Ich weiß nicht, wie lange ich noch widerstehen kann.