Doris Strobl - Das Wunder von Frauenchiemsee

Verfügbare Formate

Gebundene Ausgabe

VerlagRosenheimer Verlagshaus
ErschienenFebruar 2015
ISBN-139783475544286
Seitenanzahl368
Preis16,95 €

Inhaltsangabe

Frauenchiemsee 1003: Sophia, die Schwester des Markgrafen Hezilo von Schweinfurt, lebt im Kloster Frauenwörth, und steht unter dem besonderen Schutz von Äbtissin Tuta. Gerne würde Sophia Nonne werden. Doch ihr Bruder zwingt sie in die Ehe mit Graf Adalbert von Almau. Als sie sich dagegen wehren will, droht Graf Adalbert, das Kloster zu zerstören. Um dies zu verhindern, fügt sich Sophia in ihr Schicksal. Trotzdem legt der Graf Feuer. Sophia kann in der allgemeinen Verwirrung fliehen. Sie wird von Azo de Casale gerettet und von ihm nach Italien entführt. Auf der Reise kommt sie dem rauen Mann näher. Währenddessen hat auch Äbtissin Tuta mit ihren Gefühlen zu kämpft. Sie muss sich mit Abt Gerhard von Seeon auseinandersetzen, der nach #Frauenchiemsee kommt, um auf Geheiß König Heinrichs II. das Grab der seligen Irmengard zu öffnen.