Andrea Reichart - Die Autorin über sich

Andrea Reichart wurde in Oberhausen geboren, verbrachte ihre Kindheit in den USA und die weiterführende Schulzeit in Essen. Nach ihrer Buchhandelslehre studierte sie Germanistik und Anglistik (MA, 1989), arbeitete bis 2004 als wissenschaftliche Assistentin an der Universität Essen (Germanistik/Mediävistik) und besaß von 1992 bis 2008/09 in Essen erst einen Verlag und ab 1995 auch eine Buchhandlung.

2008 kam sie nach Iserlohn, um das Literaturhotel Franzosenhohl zu leiten, dessen literarisches Konzept von ihr stammt. Nachdem das Hotel im Sommer 2009 von der Stiftung Lesen für „die herausragende Initiative“ ausgezeichnet wurde, übergab sie die Geschäftsleitung Ende 2009 erleichtert an Carsten Griesbach und ist seit 2010 mit ihrer Agentur Leseziel wieder selbstständig.
Sie ist Mitglied bei "S.O.S.- Eine Zukunft für Tiere" und natürlich – ganz anderes Thema - bei "DeLiA", dem Verein zur Förderung deutschsprachiger Liebesromanliteratur e.V., wo sie seit Mai 2015 das Amt der Präsidentin innehat.