Anna Loyelle - Die Autorin über sich

Anna Loyelle, alias Andrea Kammerlander, wurde 1972 in Schwaz in Tirol im Zeichen des Zwillings geboren. In der Marktgemeinde Jenbach aufgewachsen, entdeckte sie bereits in der Grundschule den Hang zum Schreiben. Ihre Gedanken brachte sie damals mit der Füllfeder in einem Schulheft zu Papier und erfreute ihre Mitschüler und Lehrer vorwiegend mit Abenteuer - und Tiergeschichten. Mit vierzehn Jahren schrieb sie ihr erstes Buch, das sieben Jahre später veröffentlicht wurde. Nach der Geburt ihrer Söhne legte Anna Loyelle eine Schreibpause ein, die sie im Jahr 2000 wieder beendete. Heute gehören Jugendromane, Erotikstories und Kurzgeschichten zu ihren bevorzugten Genres. Zahlreiche ihrer Werke wurden bereits veröffentlicht. Nähere Infos zur Autorin und ihren schriftstellerischen Aktivitäten können unter: www.anna-loyelle.at eingesehen werden.