Gabriele Schmid - Die Autorin über sich

Bücher sind etwas wunderbares - sie sind mein Leben!

Kaum, dass ich lesen konnte stapelten sich die ersten Bücher im Regal, bis kein Platz mehr vorhanden war, so ist es noch heute. Bei uns zu Hause stehen und liegen überall Bücher!
Mein Mann sagte erst unlängst mit einem ironischen Unterton, dass ich nun endlich in das Zeitalter des „E-Books“ einsteigen sollte, weil er sich zukünftig weigern würde, weitere Bücherregale für mich zu bauen. Als Folge dessen liegt nun auch ein Kindle ständig irgendwo herum.

Mir wäre langweilig, würde es keine Bücher geben, in denen man in unendliche Welten, Weiten entfliehen kann.

Hätte ich die Bücher nicht entdeckt, wären auch meine Geschichten vermutlich nie entstanden und auch nie gelesen worden.

Ich bin dankbar und freue mich jedes Mal aufs Neue, wenn mir eine Leserin erklärt, dass sie das Buch nicht hat aus der Hand legen können - genau so, wie mir dies schon immer bei den wunderbaren Geschichten meiner Kolleginnen, die ich u.a. nun in und rund um DeLiA kennenlernen durfte und darf, immer selbst passiert.

So ende ich mit dem Eingangssatz - Bücher sind mein LEBEN!