Gisela Garnschröder - Die Autorin über sich

Bücher und alles Geschriebene haben mich von Kind an fasziniert. Am Anfang standen mein Tagebuch und Gedichte, sowie kleine Geschichten und Berichte über die Tiere auf dem Bauernhof meiner Eltern. Später entstanden Kurzgeschichten der unterschiedlichsten Art. Erst die Tätigkeit in einer Justizvollzugsanstalt brachte mich auf die Idee, Kriminalromane zu schreiben. Tragische Geschehen rund um Liebe und Geld sind immer neuer Stoff für kriminelle, spannende Geschichten.