Jennifer Hauff - Die Autorin über sich

Ich wurde im Juni 1984 in Frankfurt am Main geboren. Im Gegensatz zu vielen anderen Autoren kann ich nicht behaupten, dass ich schon immer davon geträumt habe, Bücher zu schreiben. Ich hatte als Kind viele Ideen. Ich wollte malen, am liebsten für Zeichentrickfilme. Oder vielleicht Schauspielerin werden. Jedenfalls stand scheinbar von Anfang an fest, dass ich gerne zur guten Unterhaltung anderer Menschen beitragen wollte. Das ist auch heute noch mein größter Wunsch.
Erst 2009 kam ich durch meine damals 15jährige Schwester zum Schreiben. Aus ihrer Idee, ein Buch schreiben zu wollen, entwickelte sich eine wunderbare Zusammenarbeit. Daraus entstand schließlich unser gemeinsamer Jugendroman „Herzverwandt“. Unser Buch wurde 2011 vom Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag veröffentlicht. Danach hatte meine Schwester leider nur noch wenig Zeit für das Schreiben, doch für mich ist es inzwischen nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken. Es ist wunderbar, dass aus „Herzverwandt“ etwas so wichtiges für mich geworden ist. Für diese Entwicklung in meinem Leben bin ich meiner kleinen Schwester unglaublich dankbar.