Lee Bauers - Die Autorin über sich

Darken, eine Welt, die einlädt, Mystik und Sinnlichkeit zu fühlen, die aber auch das Interesse weckt zu hinterfragen: Wieso? Weshalb? Warum? Eine Welt, die eintauchen lässt in die Tragweite, was es bedeutet, dass die Seele unsterblich ist. Eine Liebesgeschichte zwischen Darken und Sirona, welche Erotik und einen ständigen Kampf mit sich bringt, ausgelöst durch die jahrtausendealte Vergangenheit, die beide miteinander verbindet. Eine Geschichte, die Spannung und Herz verspricht, die mich nicht mehr losgelassen hat. Neun Monate bin ich eingetaucht, weggetaucht, um dann neu zu erwachen.

Wer war ich?

Ich verbrachte den überwiegenden Teil meines Lebens zwischen Kreditverträgen, Exceltabellen und Chaosmeldungen bezüglich der Weltwirtschaft. In den vielen Jahre, in denen ich für eine deutsche Airline arbeitete, habe ich hinter die Kulissen schauen dürfen, habe ich einen Ausflug in die Traumapsychologie und die Mitarbeiterführung machen können.

Ich wusste nicht, dass ich schreiben konnte, habe noch nicht einmal darüber nachgedacht. Ich lag einfach auf meinem Sofa, fing an, meinem Kopf Fragen zu stellen, und habe meine Seele antworten lassen. Es folgten Notizen auf der Rückseite des Einwickelpapiers meiner zuvor vertilgten Tafel Schokolade, dann hatte ich plötzlich den Drang, all mein Wissen, all meine Ideen aufzuschreiben.

Mein Büro wurde plötzlich zu eng, ich stieg aus.
Darken wurde für mein Leben zu einer 180 Grad Wende.

Wer ich bin? Ich bin Lee Bauers!

Tag und Nacht hatten keine Bedeutung mehr, ich wechselte zwischen Bett und Schreibtisch, manchmal schaffte ich den Weg noch nicht einmal zum Kleiderschrank.
9 Monate und 3500 Seiten später stand ich auf und hatte das Gefühl, dass es an der Zeit war, eine kleine Pause einzulegen.


Wenn es meine Zeit erlaubt, schreibe ich nette Anekdoten über meine Erlebnisse auf meinem Blog www.blog.leebauers.com halte zusätzlich durch viele Lesungen Kontakt zu meinen Lesern. Jeder meiner Leser kann mich über den Blog erreichen und eine private Wohnzimmerlesung mit mir planen.

Jetzt arbeite ich zu Hause in meinem eigenen Büro, schreibe oder bereise als Projektleiterin für modular aufgebaute Treasurysoftware den gesamten deutschsprachigen Raum. Auf meinen Reisen begegnen mir derartig viele interessante Menschen, dass ich bereits drei neue Bücher skizziert habe. Glücklicher Nutznießer meiner neuen Lebenseinstellung ist meine siebzehnjährige Tochter, mit der ich in Lippstadt zusammen wohne.

Meine Ideen nehmen immer wieder Formen an, mein Phantasie sprüht und ich weiß … ich werde nie wieder aufhören zu schreiben.