Sophia Farago - Die Autorin über sich

Ich bin Autorin, Juristin, Managementtrainerin und Kabarettistin.

Als Sophia Farago schreibe ich Regency - Romane, die in England zwischen 1811 - 1820 spielen.
Die Braut des Herzogs (Bestseller in Ö, Platz 1 der I-Book-Charts, Top 10 bei Kindle)
Maskerade in Rampstade
Hochzeit in St. George (Bestseller in Ö)
Schneegestöber
Das Geheimnis von Digmore Park

Als Sophia Scheer schreibe ich Krimis.
"Alles Tote kommt von oben"

Sophia Rauchberg schreibt unterhaltsame Romane
"Ausgehoppelt"

Sophie Berg schreibt Zeitgenössisches:
"vom Internet ins Ehebett"
"Liebe im Gepäck"

Zu Sophia Farago:
England und die englische Geschichte haben mich schon als junges Mädchen fasziniert. Ich »verschlang« sämtliche Bücher von Georgette Heyer. Und war neugierig, ob das Umfeld wirklich stimmte, das sie beschrieb. Und so begann ich mich ausgiebig mit der Mode, Architektur, Geschichte, dem Königshaus und allen wichtigen Details der Regency-Zeit (beginnendes 19 Jhdt) zu beschäftigen. Ich war in der Zwischenzeit mehr als 30 Mal in England und habe alle »Originalschauplätze« besucht - soweit dies heute noch möglich war.

Zu beiden:
Meine Heldinnen und Helden und meine Geschichten sind frei erfunden, das Umfeld ist jedoch genau recherchiert.