PRESSEMITTEILUNG - 12. ordentlichen Mitgliederversammlung der DeLiA

 

PRESSEMITTEILUNG

 

Bei der 12. ordentlichen Mitgliederversammlung der DeLiA am 30. Mai 2015, im Rahmen der „Liebesromantage 2015“, im Saarland wurde ein neuer Vorstand gewählt.

 

Folgende DeLiA-Autorinnen und -Autoren kümmern sich ab sofort ehrenamtlich um die Belange des Vereins:

 

Andrea Reichart, Präsidentin

Eva Völler, Vizepräsidentin

Lee Bauers, Schatzmeisterin

Claus Karst, Schriftführer & Leiter Mitgliederverwaltung

Petra Schier, Beisitzerin Literaturpreis

bibo Loebnau, Beisitzerin Presse

Micaela Jary, Beisitzerin Marketing

Rebecca Michéle, Beisitzerin Vereinsrecht

Britta Orlowski, Beisitzerin Mitgliederverwaltung

 

Die neue Präsidentin Andrea Reichart zu ihrer Wahl im Interview mit der „Westfalenpost“:

 

„Eine Hauptaufgabe wird aus meiner Sicht sein, die Vereinigung durch die turbulenten Zeiten zu bringen, denn der Literaturmarkt verändert sich seit ein paar Jahren völlig. Es gibt neue Vertriebswege, Verlage geben auf, neue kommen, es gibt sehr viele Selbstverleger, die den Markt mit zum Teil erstaunlich guten Büchern überfluten. Es war früher so verpönt, sich selbst zu verlegen, heute sind die Selbstverleger ein wichtiger Teil des Marktes – aber jede Biene sticht. Dann gibt es noch die Nebenkriegsschauplätze: Der Kampf um das Urheberrecht und der Kampf darum, die Schwarzkopiererei bei den E-Büchern einzudämmen, sind überlebenswichtige Punkte. Es war nie leicht, sein Geld mit Bücherschreiben zu verdienen, doch heute müssen Autoren um ihre Existenzen bangen.“

 

Was ist Ihr Herzensanliegen?

 

„Dass alle Beteiligten ein wenig entspannt bleiben können. Und dass die Liebesroman-Tage wieder nach Iserlohn kommen.“

 

Für Rückfragen:

bibo Loebnau (DeLiA-Pressesprecherin)

pressestelle@delia-online.de

 

Zurück